Sonntag, 3. Juli 2011, Von Sarajevo aus gen Heimat

Letzte Einkäufe in Sarajevo

Einkaufen in Sarajevo

Den letzten Vormittag in Sarajevo verbrachten wir recht unterschiedlich. Einige nutzten die Gelegenheit, um sich noch einmal mit bosnischen Spezialitäten (Raki, Kaffee, Tücher, Früchte, Süßigkeiten, …) einzudecken, während andere die Stunden ruhig angingen und sich vom vergangenen Abend in der Barhana erholten. Denn viele unserer Mitreisenden wollten es sich nicht nehmen lassen, nach dem Ausflug nach Mostar und unserer abschließenden Gesprächsrunde, in der wir die Woche auswerteten und uns unsere Mitbringsel der Wochenaufgabe vorstellten, noch einen gemütlichen letzten Abend zusammen zu verbringen.

Mit vielen (Über-)Kilos im Koffer und an den Hüften sowie einem gefüllten Kopf voller interessanter, nachdrücklicher und bewegender Erlebnisse flogen wir am Nachmittag Richtung Heimat – zurück nach Dresden und Leipzig.

Advertisements

Über weiterdenkenmitopenup

arbeitet für Weiterdenken - Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s